„FEUERwerkSTATT – Die mobile Schmiede.Kurs.Werkstatt“ ist ein Angebot für Jugendliche ab 14 Jahren und für Erwachsene.
Sie können sowohl Ihren eigenen Workshop an einem Ort Ihrer Wahl buchen als auch in Kursen an Einrichtungen teilnehmen.
DAS Angebot: Die mobile Schmiede.Kurs.Werkstatt

Sie begeistert von jeher der Zauber des Feuers?
Und Sie möchten gerne einmal am Amboss dieser Faszination nachgehen?
Auch der Gedanke, selber etwas zu schmieden, klingt verlockend?

Dann sind Sie in einem Kurs meiner mobilen Schmiede.Kurs.Werkstatt richtig.
Schauen Sie gerne in meinen Flyer zur FEUERwerkSTATT (PDF zum Download).

Sie werden über sich selber staunen können:
Nach den ersten gemeinsamen Schmiedeübungen taucht spontan Ihre individuelle Gestaltungsidee auf. Und:
Sie werden die Kraft dazu haben, diese Idee umzusetzen. Denn:
Das heiße Eisen wird sich unter Ihren Händen geschmeidig formen lassen.

Gerne begleite ich Sie vom ersten Hammerschlag bishin zu Ihrer ganz eigenen geschmiedeten Skulptur.
Auch erste Erfahrungen im Schweißen sind möglich: siehe Film.

Es bedarf keiner Vorkenntnisse. Nur zu – auf geht´s: Geben wir Zunder!

Ob Sie eine Einzelperson, eine Arbeitsgruppe oder eine Schulklasse sind … Nehmen Sie ganz einfach Kontakt zu mir auf.

Die nächsten TERMINE

 

SCHMIEDEKURS: Akademie der Kulturellen Bildung Remscheid
„HEAVY METAL – Schmieden“
17. bis 21. Juni 2024
Infos/Anmeldung HIER


SCHMIEDEKURS: VHS Hatten (bei Oldenburg)
„SCHMIEDEN – ein feuriger Kreativkurs“
24. bis 28. Juni 2024
Infos/Anmeldung HIER


SCHMIEDEKURS: Kloster Neuenwalde – ein Standort des Evangelischen Bildungszentrums Bad Bederkesa
„GESCHMIEDETE ACHTSAMKEIT – ACHTSAMES SCHMIEDEN“
30. August bis 01. September 2024
Infos/Anmeldung HIER


SCHMIEDEKURS: Schmieden auf dem zauberhaften Hof von Tara Frese/Bassum
„SELBER SCHMIEDEN ! JA, DAS GEHT:“
09. November bis 10. November 2024
Infos/Anmeldung HIER
Hinweis: Workshops in Betrieben, an Schulen sowie privat organisierte Veranstaltungen werden nicht angezeigt …

Was Sie (nicht) benötigen

Teilnehmer*innen benötigen:

  • keinerlei Vorkenntnisse
  • keinen Nachweis über ein Zirkeltraining im Fitness-Studio
    (Spaß beiseite, aber Ihr Auge leistet mehr als Ihr Biceps!, versprochen.)
  • lediglich: robuste, wetterfeste Kleidung aus Naturfasern | geschlossenes, möglichst knöchelhohes Schuhwerk aus Leder; wenn vorhanden: Sicherheitsstiefel | Wer hat: Lederhandschuhe & Arbeitsschutzbrille (Brillenträger: Ausprobieren!) Wer möchte: Fundstücke aus Metall

Einrichtungen benötigen:

  • ausreichend Freifläche (ca. 60 qm)
  • Wasser – und Lichtstromanschluss
  • einen Aufenthaltsraum

Für den Rest:

  • sorge ich